Startseite Produkte Krankenversicherung Bund Krankheitskosten-Zusatzversicherung

FAMK Tarif WT U


Der FAMK Tarif WT U ist ein Zusatztarif für Beihilfeberechtigte zur Absicherung der Wahlleistungen bei stationärer Behandlung

  • als Bediensteter der Berufsfeuerwehr, der Polizei, der Justiz oder des Strafvollzugs einschließlich deren Verwaltungen Anspruch auf Beihilfe haben
  • nicht der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht unterliegen

Leistungskurzbeschreibung:

  • Prozentualer Erstattungssatz:
    100 % minus Beihilfebemessungssatz

  • Wahlleistungen im Krankenhaus:
    100 % der Kosten für gesondert berechenbare ärztliche Leistungen bis zu den Regelhöchstsätzen der GOÄ bzw. GOZ (Chefarztbehandlung); darüber hinaus bis zu den Höchstsätzen, wenn die Beihilfe entsprechend geleistet hat
    100 % der Kosten für Unterkunft im Zweibettzimmer

  • Ersatz-Krankenhaustagegeld:
    31 EUR bzw. 15,50 EUR bei Verzicht auf beide bzw. eine der Wahlleistungen: für Kinder unter gleichen Voraussetzungen die Hälfte der vorstehenden Sätze

Ein entsprechender Ausbildungstarif ist verfügbar!

Für Beamte in der Ausbildung und immatrikulierte Studenten, die Anspruch auf Beihilfe im Krankheitsfall haben.

  • Fängt Zuzahlungen und Extrakosten auf
    Pro Tag in stationärer Behandlung müssen Sie die sogenannte "Haushaltsersparnis" selbst finanzieren. Hinzu kommen diverse Zuzahlungen auf Station oder Kosten für eine Haushaltshilfe. Mit dem Krankenhaustagegeld der INTER Krankenversicherung aG erhalten Sie frei verfügbares Geld.
    mehr Infos




Sie sind nicht beihilfeberechtigt?

Ausgezeichneten Krankenversicherungsschutz bietet unser Partner INTER Krankenversicherung