Kostenlose Corona-Schutzmasken

Auch wir stellen Corona-Risikopatienten mit einer privaten Krankenvollversicherung gratis FFP2-Masken zur Verfügung.

Wie erhalten Corona-Risikopatienten ihre Schutzmasken?
Seit dem 15. Dezember können sich  besonders gefährdete Menschen und alle über 60 Jahre kostenlos drei Mund-Nasen-Masken in der Apotheke abholen. Das gilt bei der FAMK für jeden ab 60 und alle Risikopatienten, die jeweils eine private Krankenvollversicherung abgeschlossen haben. Um die ersten drei Masken bis 6. Januar zu erhalten, genügt der Personalausweis sowie eine Selbstauskunft über den eigenen Status als Risikopatient. Sie können auch eine andere Person schriftlich bevollmächtigen, die Schutzmasken für Sie abzuholen.


Coupon-System im Januar mit Zuzahlung
Im Laufe des Januar verschicken wir an die Anspruchsberechtigten per Post zwei Coupons für jeweils sechs FFP2- oder vergleichbare Masken. Diese können jeweils im Zeitraum vom 1. Januar 2021 bis 28. Februar 2021 beziehungsweise vom 16. Februar 2021 bis 15. April 2021 in der Apotheke eingelöst werden. Pro Coupon zahlt der Versicherte in der Apotheke zwei Euro zu.


Wer gilt als Corona-Risikopatient?

Das Bundesgesundheitsministerium hat eine Verordnung erlassen in der die Anspruchsberechtigten definiert sind. Dazu gehören:

1) Personen ab 60 Jahren 
2) Frauen mit einer Risikoschwangerschaft
3) Personen, die an einer der folgenden Erkrankung leiden:
    - COPD/Asthma
    - chronische Herzinsuffizienz
    - chronische Niereninsuffizienz (Stadium >=4)
    - Demenz
    - Schlaganfall
    - Diabetes mellitus Typ 2
    - aktive, fortschreitende oder metastasierte Krebserkrankung oder stattfindende Chemo- oder Radiotherapie
    - stattgefundene Organ- oder Stammzelltransplantation
    - Trisomie 21

Als Risikopatient werden Sie im neuen Jahr automatisch von uns angeschrieben. Nach und nach erhalten so bundesweit insgesamt rund 27 Millionen Menschen die Masken-Coupons, und zwar in dieser Reihenfolge:  
1. Personen ab 75 Jahren
2. Personen ab 70 Jahren und Personen mit einer der oben genannten Erkrankungen
3. Personen ab 60 Jahren

Wir wünschen allen unseren Kunden eine gute und gesunde Zeit.
Passen Sie auf sich auf und sprechen Sie uns bei Fragen oder Problemen an.
Wir sind gerne für Sie da.
     

Schutzmasken für Corona-Risikopatienten

Besonders gefährdete Menschen und alle über 60 erhalten ab 15. Dezember kostenlos drei Mund-Nasen-Masken in der Apotheke. Coupon-System ab Januar.

Mehr Infos

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der aktuellen Infektionslage Covid-19 bleibt unser Kundendienst bis auf Weiteres geschlossen. Gerne sind wir telefonisch, per Fax und E-Mail für Sie erreichbar.
Bleiben Sie gesund!      

Ihr Kontakt zur FAMK

Freie Arzt- und Medizinkasse
der Angehörigen der Berufsfeuerwehr und der Polizei VVaG

Hansaallee 154

60320 Frankfurt am Main

Telefon: 069-97466-0
Fax:
069-97466-130
E-Mail:
info@famk.de

Servicezeiten: 

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr - 17.00 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr - 15.00 Uhr

Service & Kontakt Direkt zum Kontaktformular Zufrieden. Dank. Lob. Nicht zufrieden?

Wichtiger Hinweis

Bitte reichen Sie Rechnungen für privat abgerechnete Leistungen zeitnah bei uns ein, damit einer reibungslosen Beihilfeabwicklung mit Ihrem Dienstherrn nichts im Wege steht.