069 - 974660
Feuerwehrleute blicken in die Kamera

Berufsfeuerwehr

Traumjob mit Risiken

Wir begleiten Sie in Ihrer Laufbahn

Ihre Tätigkeit als Berufsfeuerwehrmann beginnt entweder im mittleren, gehobenen oder dem höheren Dienst. Die Einteilung der Dienstgrade und die damit einhergehende Besoldungsgruppe werden durch die Hessische Feuerwehrbekleidungs- und Dienstgrad-Verordnung (HFDV) geregelt. Die Höhe der Besoldung steigt dann jeweils mit dem erreichten Dienstgrad.

Die Ausbildung gliedert sich in den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst, den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst und den höheren feuerwehrtechnischen Dienst. Auch den höheren Dienst beginnen Sie als Brandreferendar mit den klassischen Anwärterbezügen. Die Beamten des höheren feuerwehrtechnischen Dienstes sind in der Regel Absolventen von technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen, die das obere Management der Berufsfeuerwehren bilden.

Was sollten Sie als Berufsfeuerwehrmann versichern?

Private Krankenversicherung für die Berufsfeuerwehr in Frankfurt am Main

Die Heilfürsorge ist eine besondere Zuwendung für Beamte in besonders gefährlichen Bereichen. Über Ihre FAMK-Versichertenkarte können Sie Ihre Arzt- und Zahnarztbesuche im Rahmen der freien Heilfürsorge ganz normal abwickeln. Die Leistungen entsprechen dabei dem Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenversicherung.

Sie können dieses durch Zusatzversicherungen, wie die stationären Wahlleistungen, Zahnersatz oder die Pflegepflichtversicherung, ergänzen. Dabei ist die Pflegepflichtversicherung eine echte Pflichtversicherung, die auch über die Kooperationspartner der FAMK zu erhalten ist.

Heilfürsorge statt Krankenkasse

Während Ihrer Anwärter- und Probezeit erhalten Sie die (freie) Heilfürsorge der Stadt Frankfurt.

Als Beamter auf Lebenszeit wechseln Sie in den beihilfekonformen privaten Krankenversicherungstarif VTN U und erhalten nicht nur die umfassenden Leistungen der privaten Absicherung für Beamte, sondern auch den besonderen Beihilfe-Service der FAMK.

Warum die private Altersvorsorge auch für Feuerwehrbeamte sinnvoll ist

Denken Sie schon zu Beginn Ihrer Karriere im öffentlichen Dienst an Ihre Altersvorsorge, denn Ihre Pension wird mit Sicherheit geringer ausfallen als Ihr Einkommen zur aktiven Zeit. Die entstehende Versorgungslücke sollten Sie so früh wie möglich durch eine private Altersvorsorge schließen. Als Beamter können Sie Ihr späteres Ruhegehalt mit einer Privat-Rente aufstocken.

Diensttauglichkeitsprüfung nach G26 für Berufsfeuerwehr

Vor einer Verbeamtung auf Lebenszeit steht für den Berufsfeuerwehrmann die ärztliche G26 Untersuchung. Sie ist zwingend für jeden potentiellen Atemschutzgeräteträger. Denn neben der allgemeinen Fitness für die Einstellung, stellt das Tragen von Atemschutzgeräten noch einmal höhere  Anforderungen an die Gesundheit eines Feuerwehrbeamten.

Vor einer Übernahme als Beamter auf Lebenszeit erfolgt eine umfassende ärztliche Untersuchung, geringe körperliche Einschränkungen können eine dauerhafte Dienstuntauglichkeit bedeuten und bereits hier zu einer Entlassung aus dem Dienst führen.  

Familienvater mit Kindern und Hund

Private Krankenversicherung für die Berufsfeuerwehr

Feuerwehrmann richtet Helm

Spezielle Dienstunfähigkeit nach G26

Mann und Frau sind im Garten und haben Spaß

Private Altersvorsorge der INTER

Keine Zeit für Haftungsfragen

Bei einem Einsatz muss es schnell gehen. Ob ein entstandener Schaden zu vermeiden gewesen wäre, lässt sich manchmal nicht abschließend klären. Ihr Dienstherr haftet zwar dafür, allerdings kann er Sie bei einer groben Pflichtverletzung später in Regress nehmen. In diesem Fall haften Sie mit Ihrem kompletten Privatvermögen. Unsere kombinierte Privat- und Amtshaftpflicht schützt im Fall der Fälle und wehrt unberechtigte Forderungen - notfalls auch gerichtlich - ab. 

Spezielle Unfallversicherung mit erweiterten Risiken für die Feuerwehr

Als Feuerwehrmann sind Sie durch Ihren Beruf speziellen Risiken ausgesetzt. Im Fall der Fälle benötigen Sie eine Absicherung, auf die Sie sich zu 100% verlassen können.

  • Absicherung während Diensteinsätzen
  • Absicherung bei Freizeitunfällen
Lächelnde Frau mit Sporttasche

Kombinierte Privat- und Amtshaftpflicht

Mann joggt im Wald

Spezial-Unfallversicherung