069 - 974660
Polizist mit Schutzveste steht mit dem Rücken zur Kamera

Polizeibeamte in Hessen

Komplette Absicherung für Ihre Laufbahn

Polizeidienst: Karriere mit Zukunft

Die Karriere als Polizeibeamter im gehobenen Dienst ist anspruchsvoll. Denn die hier geltenden Ausbildungs- und Prüfungsordnungen stellen hohe Ansprüche an körperliche und geistige Fitness der zukünftigen Polizeibeamten. Die Laufbahnausbildung im gehobenen Dienst beginnt als dreijähriges duales Hochschulstudium bei der Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit (HÖMS) einer Hochschule für Polizei und Verwaltung. 

Wenn Sie den Abschluss in der Tasche haben, können Sie also zurecht stolz auf sich sein. Statusrechtlich wechseln Sie vom Beamten auf Widerruf zum Beamten auf Probe mit einer entsprechenden Anpassung der jeweiligen Bezüge. Während Ihres Vorbereitungsdienstes erhalten Sie durch Ihren Dienstherren bis zu 70% Beihilfe zu Ihren Krankheitskosten. Den verbleibenden Rest sollten Sie privat versichern.

Was sollten Sie als Polizist versichern?

Private Krankenversicherung abgestimmt auf die hessische Beihilfe

Wir bieten Ihnen eine beihilfekonforme private Krankenversicherung für Polizei-Anwärter an. Der Ausbildungstarif VTN U A ergänzt die Beihilfe des Landes Hessen in den Bereichen ambulante, stationäre und zahnärztliche Versorgung optimal und ohne Gesundheitsprüfung!

Nach Abschluss des Studiums (als Beamter auf Probe) wechseln Sie schnell und ohne erneute Gesundheitsprüfung in den Tarif VTN U und behalten damit all Ihre Vorteile als FAMK-Versicherter.

Altersvorsorge: Private Absicherung auch für Polizisten

Ihr Dienstherr zahlt Ihnen monatlich Vermögenswirksamen Leistungen, die Sie am besten in einen staatlich geförderten Sparvertrag in eine private Altersvorsorge investieren. Denn als Beamter erwerben Sie in den ersten Dienstjahren nur einen Mindest-Rentenanspruch. Denn der staatliche Dienstherr zahlt nicht in die gesetzliche Rentenversicherung ein. Beamte erhalten ein Ruhegehalt (auch Pension genannt), das aus den laufenden Steuereinnahmen finanziert wird.

Mann steht lächelnd neben seinem Auto

Einen Anspruch darauf erwerben Sie jedoch erst, wenn Sie mindestens fünf Dienstjahre absolviert haben.

Denn Ihre Höhe der Pension richtet sich maßgeblich am Verdienst Ihrer letzten Dienstjahre vor dem Ruhestand und der insgesamt geleisteten Dienstzeit.


PDV 300 - Dienstunfähigkeit absichern

Als zukünftiger Beamter der hessischen Landespolizei gelten die hohen Anforderungen der Polizeidienstvorschrift 300 für Sie. Verschlechtert sich beispielsweise Ihre Sehkraft erheblich, kann dies zu einer Dienstunfähigkeit führen und schlimmstenfalls dazu, dass Sie Ihre Karriere schon wieder beenden müssen. Innerhalb der ersten fünf Jahre als Beamter auf Probe, haben Sie keinen Versorgungsanspruch gegenüber Ihrem Dienstherren. Nach 18 Dienstjahren erwerben Sie zwar Anspruch auf die Grundversorgung, diese fällt allerdings entsprechend gering aus.

Eine private Absicherung der speziellen Dienstunfähigkeit ist also ein Muss, damit Sie bei gesundheitlichen Einschränkungen Ihren Lebensstandard weiter beibehalten können.

Familienvater mit Kindern und Hund

Private Krankenversicherung für Polizeibeamte

Polizist blickt in ein Auto

Polizeidienstunfähigkeit (PDV300)

Mann und Frau sind im Garten und haben Spaß

Private Altersvorsorge der INTER

Amtshaftpflicht schützt vor Regress

Ob Falschbetankung des Dienstfahrzeugs oder Verlust einer teuren Codekarte: Mit der kombinierten Privat- und Amtshaftpflichtversicherung der INTER sichern Sie sich als Polizeibeamter nicht nur gegen Haftpflichtansprüche von geschädigten Dritten ab. Auch eventuelle Regressnahme durch Ihren Dienstherren für Schäden aus Ihrer dienstlichen Tätigkeit sind mit abgesichert.

Dienstunfall verdoppelt Versicherungssummen

Der Polizeidienst ist für viele ein Traumjob. Er birgt allerdings auch sehr viele Risiken. Da Rentenansprüche aufgrund einer Dienstunfähigkeit durch Unfall bei Beamten nicht vorgesehen sind, ist die private Absicherung über eine Unfallversicherung unerlässlich.

Wir bieten, bei anerkannten Dienstunfällen sogar eine Verdopplung der versicherten Summen, so dass Ihre Versorgung auch bei einem vorzeitigen Ruhestand oder einer eingeschränkten Beschäftigung weiter gesichert ist. 

Lächelnde Frau mit Sporttasche

Kombinierte Privat- und Amtshaftpflicht

Mann joggt im Wald

Spezial-Unfallversicherung